Hier und Heute…

6 Jul

… und Morgen und Übermorgen und Überüberübermorgen und auch die 5 Tage danach: 

Die Macher

6 Jul

Hier seht ihr die glücklichen Macher unserer Cage-Werkstatt am gestrigen ersten Tag des Festivals:

v. l. n. r.: Ausstatterin Corinna Gassauer, die RegisseurInnen Tilman Hecker, Sophia Simitzis, Sandra Leupold, Isabel Ostermann , Jürgen Flimm, Beate Baron, Reyna Bruns und der musikalische Leiter Günther Albers.

Auftakt

6 Jul

Pünktlich um 18.00 h eröffnete Klaus Schreiber unser Cage-Festival gestern mit der 4:33 von Cage vor ganz spezieller Kulisse und sorgte gleich zu Beginn für tosenden Applaus und Bravo-Rufe! Was für ein Auftakt!

Badewanne und Pilze

5 Jul

Heute abend um 18.00 h wird mit Beginn des Festivals die Cage-Lounge eröffnet. Was euch dort erwartet? Zum Beispiel eigens gezüchtete essbare Pilze in der Badewanne…

Probeneindrücke der Songbooks

5 Jul

Hier seht ihr die ersten Eindrücke aus den Proben für die Songbooks unter der Leitung von Isabel Ostermann

John Cage Blogging

5 Jul

Den offiziellen Blog des John Cage Trust mit Infos rund um den Cage’schen Kosmos findet ihr hier:

http://johncagetrust.blogspot.de/

Was ist also die Zeit?

4 Jul

Wenn mich niemand danach fragt, weiß ich es, wenn ich es aber einem, der mich fragt, erklären sollte, weiß ich es nicht; mit Zuversicht jedoch kann ich wenigstens sagen, dass ich weiß, dass, wenn nichts verginge, es keine vergangene Zeit gäbe, und wenn nichts vorüberginge, es keine zukünftige Zeit gäbe.

Jene beiden Zeiten also, Vergangenheit und Zukunft, wie kann man sagen, dass sie sind, wenn die Vergangenheit schon nicht mehr ist und die Zukunft noch nicht ist?

Confessiones XI, 14

Vorfreude

4 Jul

Die Regisseurin Isabel Ostermann und der Dramaturg Jens Schroth erzählen uns, worauf sie sich bei Die Musik ist los – 100 Jahre Cage am meisten freuen:

»Sie müssen es nicht für Musik halten, wenn dieser Ausdruck Sie schockiert.«

4 Jul

John Cage

Im Hof mit Klaus Schreiber…

3 Jul

Sarah Grahneis, Dramaturgie-Assistentin bei den Europeras und den Songbooks, im Gespräch mit dem Schauspieler Klaus Schreiber. Zu sehen ist Klaus Schreiber mit den Lectures about nothing von John Cage am 05., 06. und 07. Juli 2012.

%d Bloggern gefällt das: